Schreiben Sie uns

Ausbildungsmöglichkeiten

Unsere Ausbildungsmöglichkeiten im Einzelnen

Sie möchten Tierheilpraktiker werden und haben keine Vorkenntnisse? 

1. Möglichkeit: Ausbildung zum Tierheilpraktiker mit Fachrichtung Klassische Tierhomöopathie:

Sie besuchen ein Jahr lang unsere Grundausbildung zum Tierheilpraktiker und im Anschluss daran ein Jahr lang die Fachausbildung zum Tierhomöopathen. Parallel dazu oder spätestens sechs Monate nach Beendigung unserer Fachausbildung lernen Sie in ca. 50 Stunden Lehrpraxis Ihr Wissen anzuwenden (Hospitation, Praktikum und Supervision).

2. Möglichkeit: Ausbildung zum Tierheilpraktiker mit Fachrichtung Tierakupunktur (TCM):

Sie besuchen ein Jahr lang unsere Grundausbildung zum Tierheilpraktiker und im Anschluss daran ein Jahr lang die Fachausbildung zum Tierakupunkteur. Parallel dazu oder spätestens sechs Monate nach Beendigung unserer Fachausbildung lernen Sie in ca. 50 Stunden Lehrpraxis Ihr Wissen anzuwenden (Hospitation, Praktikum und Supervision).

Sie sind bereits Tierarzt / Tierphysisotherapeut / Tierheilpraktiker?

1. Möglichkeit: Weiterbildung zum Klassischen Tierhomöopathen:

Sie besuchen ein Jahr lang unsere Fachausbildung zum Tierhomöopathen

2. Möglichkeit: Weiterbildung zum Tierakupunkteur:

Sie besuchen ein Jahr lang unsere Fachausbildung zum Tierakupunkteur

3. Möglichkeit: Fachfortbildungen

Sie buchen einzelne Seminare, die Sie besonders interessieren z.B. Akupunktur am Bewegungsapparat, Mykotherapie für Tiere, Bachblütentherapie, usw.

Sie sind Heilpraktiker im Humanbereich und möchten auch Tierheilpraktiker werden?

1. Möglichkeit: Weiterbildung zum Tierheilpraktiker:

Sie besuchen unsere Grundausbildung zum Tierheilpraktiker und nehmen parallel dazu an einzelnen Fortbildungen teil.

2. Möglichkeit: Weiterbildung zum Klassischen Tierhomöopathen:

Sie besuchen unsere Grundausbildung zum Tierheilpraktiker und im Anschluss daran ein Jahr lang die Fachausbildung zum Tierhomöopathen (einzelne Themen können je nach Vorkenntnissen belegt werden).

3. Möglichkeit: Weiterbildung zum Tierakupunkteur:

Sie besuchen unsere Grundausbildung zum Tierheilpraktiker und im Anschluss daran ein Jahr lang die Fachausbildung zum Tierakupunkteur.

Sie sind Tierbesitzer und möchten einzelne Seminare besuchen?

Für Tierbesitzer, die keine umfangreiche Ausbildung absolvieren möchten, bieten wir einzelne Seminare an, beispielsweise:

  • Homöopathische Hausapotheke für Mensch & Tier
  • Hundepsychologie/ Katzenpsychologie
  • Farbpunktur für Mensch und Tier
  • Hundemassage, usw.

Wir nehmen Sie gerne in unseren Email-Verteiler auf und informieren Sie über die jeweiligen Termine.