Schreiben Sie uns

Kurse für Tierbesitzer

Liebe Tierfreunde,

hier finden Sie unser Kursangebot rund um die Gesundheit unserer vierbeinigen Freunde!

Für diese Kurse sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich.

Die aktuellen Termine finden Sie auf den jeweiligen Unterseiten.

 

1. „Traditionelle Chinesische Medizin für Hunde“

Traditionelle chinesische Medizin ist eine mehrere tausend Jahre alte Heilmethode mit dem Ziel den harmonischen Ausgleich zweier Kräfte genannt Yin und Yang herzustellen.

Ziel des Seminars ist, dem interessierten Tierbesitzer die Grundlagen der Traditionellen Chinesischen Medizin auf einfache Weise verständlich zu machen und Zusammenhänge im Körper zu erklären, die in China bereits seit ca. 5000 Jahren gelehrt werden und bei uns immer noch sehr unbekannt sind.

Im praktischen Teil lernen wir unsere Tiere den 5 Elementen zuzuordnen um eventuelle Organschwächen zu erkennen und was wir auch als Tierbesitzer tun können um zur Gesunderhaltung unserer Tiere beizutragen.

Dazu gehören das Erlernen einfacher Akupressurtechniken und das Auffinden der wichtigsten Akupunkturpunkte.

 

2. „Homöopathische Hausapotheke für Mensch und Tier“

Häufig treten akute Erkrankungen und Notfälle ja genau dann auf wenn wir sie am wenigsten erwarten, noch dazu meist am Abend, an Wochenenden oder im Urlaub.

Die Homöopathie bietet Ihnen viele hilfreiche Möglichkeiten zum Beispiel bei Verletzungen, allergischen Reaktionen sowie bei akuten Erkrankungen (Verstopfung, Durchfall, Erbrechen, Kreislaufbeschwerden, etc.) und kann Ihnen und Ihren Tieren tatkräftig zur Seite stehen.

Sie sind herzlich eingeladen, nach einer Einführung in die Grundlagen der Homöopathie die wichtigsten homöopathischen Arzneimittel, deren Anwendung und Dosierung für Menschen und Tiere kennenzulernen und richtig anzuwenden.

 

3. „Naturheilverfahren in der Tiermedizin“

In diesem Seminar bekommen Sie einen Überblick über die Möglichkeiten alternativer Behandlungsmethoden in der Tiermedizin. Die Referentin stellt verschiedene Therapieverfahren vor und berichtet aus 30 Jahren Praxiserfahrung aus der Naturheilpraxis für Tiere. Aus dem Inhalt:

  • Akupunktur, Aromatherapie
  • Bach-Blüten für Tiere
  • Bioresonanztherapie
  • Blutegeltherapie
  • Eigenbluttherapie
  • Farbpunktur
  • Goldimplantation (GI) und Goldakupunktur (GA)
  • Homöopathie
  • Kinesiologie
  • Neuraltherapie
  • Nosodentherapie
  • Phytotherapie
  • Reiki
  • Schüßler-Salz-Therapie (Dr. Schüßlers Biochemie)
  • Traditionelle Chinesische Medizin

 

4. „Bachblüten für die Harmonie zwischen Mensch und Tier"

Der englische Arzt Edward Bach (1886-1936) hat zur Behandlung seelischer Ungleichgewichte verschiedene Blüten speziell aufbereitet und als Heilmittel eingesetzt. Die Kraft dieser 38 von ihm gefundenen Essenzen hat sich schon vielfach bewährt. Die wohl bekannteste Bach-Blüten Mischung aus fünf verschiedenen Bach-Blüten sind die Rescue-Tropfen, diese haben ein so breites Wirkungsspektrum in Notfallsituationen, dass sie in keinem Haushalt fehlen sollten.

Nicht nur wir Menschen profitieren von den harmonisierenden Schwingungen dieser Blüten, sondern natürlich auch unsere vierbeinigen Freunde.

Tiere sind häufig ein Teil der Familie und daher gibt es -wie in den besten Familien auch- gelegentlich Schwierigkeiten. Bachblüten helfen in vielen verschiedenen Spannungssituationen zwischen Mensch und Tier die verlorengegangene Harmonie wieder herzustellen, bzw. erst möglich zu machen.

Themenschwerpunkte:

  • Portraits der am häufigsten benötigten Bachblüten
  • Bewährte Bachblütenmischungen für Mensch und Tier z.B. bei Trauer, Verlustangst, Stubenunsauberkeit, Eifersucht, etc.
  • Dosierung und Verabreichung von Bachblüten

 

5. „Ausbildung Wellnesstherapeut/in für Tiere“

In dieser Ausbildung lernen Sie einfache Techniken um zur Entspannung und zum Wohlbefinden unserer vierbeinigen Freunde beizutragen.

Kursinhalte:

  • Grundlagen der Hunde- und Katzenpsychologie
  • Bachblüten für die Harmonie zwischen Mensch und Tier
  • Farbpunktur bei Tieren
  • Massage für Hunde
  • Reiki für Tiere
  • Schüsslersalz-Therapie für Tiere

Dauer: 3 Wochenenden